Chaos Forschungslabor: Magnet- und Chipkarte

verschoben auf 30. Januar 2003, Beginn: 19:30 Uhr

Im Rahmen des Hamburger Chaos-Bildungswerks findet diesen Monat ein Chaos-Forschungslabor statt. Dabei wird es keinen Vortrag geben, sondern “freies Forschen am lebenden Objekt”. ;-) Diesmal geht es um Magnet- und Chipkarten in allen Varianten. Also bitte alle Karten mitbringen, die sich Zuhause so angesammelt haben!