Hamburger Open Data Hackday

Der Hamburger Open Data Hackday lädt Programmierer, Journalisten, Mitarbeiter der öffentlichen Verwaltung sowie Interessierte ein, gemeinsam über den Nutzen offenen Daten zu diskutierten sowie konkrete Ideen und Anwendungen zu entwickeln, die den Mehrwert offener Daten herausstellen.

Der Hackday findet vom 13. – 15. Januar im Attraktor Hacker- und Makerspace (in den Räumen des Chaos Computer Club Hamburg) statt.

Unterstützt wird die Veranstaltung durch das Open Data Network, die Open Knowledge Foundation sowie die Digital Gesellschaft.