Alle Beiträge von

Umzug in größere, besser gelegene Räumlichkeiten!

Es gibt tolle Nachrichten zu vermelden: Nach fast einjähriger Suche in allen Ecken Hamburgs ist es uns gelungen neue und größere Räumlichkeiten für den CCCHH zu finden.
Die Räume in der Humboldtstraße 53, welche wir im September 2012 bezogen haben, sind uns schon bald zu klein geworden und daher für viele Projekte nicht geeignet, weshalb wir beispielsweise für die Durchführung unserer Cryptoparties in andere Lokalitäten ausgewichen sind. Unser Spieltrieb sehnt sich nach Platz für eine Bastelwerkstatt und genug Platz, dass sich mehr als nur eine Gruppe zur Zeit in unseren Räumlichkeiten versammeln kann.
Nachdem wir schon einige Monate in Gesprächen waren, konnten wir im März einen Nutzungsvertrag mit dem Frappant-Kollektiv unterschreiben und verkünden daher stolz, dass der CCCHH im Verlaufe des Mais in die Viktoriakaserne, Zeiseweg 9, in Altona einziehen wird!
Neben den Vorteilen, die wir unzweifelhaft durch die nun mehr als doppelt so große Fläche haben werden, versprechen wir uns aber noch mehr: Der Club rückt näher ans pulsierende Herz Hamburgs und wird durch seine Lage zwischen Altona, Schanze und St. Pauli einfacher zu erreichen sein.
Wir erhoffen uns dadurch neue Eindrücke und die Chance die neue Dynamik, die der CCCHH durch die beiden Congresse erfahren hat, zu nutzen und neue spannende Ideen umzusetzen.
ffhhlogo_neu

Freifunk – Die Idee von Freiheit

 

Vorgeschichte

Montag Abend haben wir beim Treffen zusammen gesessen und überlegt, wie wir Euch richtig schön in den April schicken können. Dabei herausgekommen ist dieser Text. Beim Schreiben haben wir uns überlegt, wofür Freifunk steht und wie man diese Grundsätze ins Gegenteil verkehren kann. Dies wollen wir zum Anlass nehmen, um die Idee von Freiheit und Freifunk noch einmal etwas anders zu beleuchten.

Weiterlesen